Projektverfolgung
Projekt- und Auftragsdaten genau erfassen, komfortabel managen und detailliert auswerten

AUF EINEN BLICK

  • Deutliche Entlastung der Personalabteilung
  • Zeit- und Kostenersparnis durch papierlose Verwaltung
  • Weniger Fehler durch strukturierte Abläufe
  • Mehr Transparenz und höhere Mitarbeitermotivation
  • Hohe Investitionssicherheit durch individuelle Anpassbarkeit

Dank Online-Verarbeitung sehen Sie in Echtzeit, wer gerade an welchen Aufträgen arbeitet. Durch die flexible Zeitkontentechnologie können Sie sogar erkennen, welche Tätigkeiten aktuell durchgeführt werden.

All diese Informationen lassen sich mit ATOSS Time Control übersichtlich auswerten und beispielsweise an Ihr PPS-System weitergeben. Mit Hilfe der offenen API-Technologie kann ATOSS Time Control kostengünstig und schnell in Ihre IT-Landschaft integriert werden.

In Kombination mit dem Modul Personaleinsatzplanung können alle Planungen und Bedarfe auch direkt auf Projekte vorgenommen werden. Somit ist der richtige Mitarbeiter immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bzw. auf dem richtigen Auftrag oder Projekt.

ATOSS Projektverfolgung ist ein Modul der ATOSS Time Control, der Komplettlösung für effizientes Arbeitszeitmanagement. In der Cloud und On-Premise verfügbar.

Behalten Sie Zeit- und Kostenrahmen Ihrer Projekte immer im Fokus

Vielfältige Erfassungswege

  • Erfassung der Projektdaten z. B. über Hardware- oder Software-Terminal, Webbrowser, Schnellerfassungs-Dialog oder mobile Erfassungsgeräte
  • Gleichzeitige Erfassung von zeitwirtschafts- und auftragsrelevanten Daten mit nur einer Stempelaktion
  • Manuelle Erfassung von weiteren projektrelevanten Kosten, wie z. B. Material oder Fahrtkosten
  • Möglichkeit der nachträglichen Verteilung von erfassten Zeiten auf Aufträge bzw. Projekte
teaserbild-screenshot-projektverfolgung-1-de

Relevante Stammdaten für bis zu dreistufige Projekte werden über die Projektadministration eingegeben.

teaserbild-screenshot-projektverfolgung-2-de

Diese Ansicht des Zusatzmoduls Projektverfolgung stellt die verteilbaren Stunden eines Mitarbeiters dar, die dann auf dafür vorgesehene Zeitkonten und Kostenstellen sowie Projekte und Projektstatus verteilt werden können.